02.02.2023

Kickoff für BM Retrofit

Symbolbild Retrofit Projekt

Heute waren wir beim Kickoff-Meeting für ein neues, spannendes Projekt. BM Retrofit widmet sich, unter der Regie von AEE Intec und Joachim Kelz, in Zusammenarbeit mit vielen weiteren Projektpartnern, der Effizienzsteigerung von Biomassesystemen.

Wir beschäftigen uns darin, insbesondere mit der Verbesserung und Effizienzsteigerung von Biomasse-basierten Systemen für die nachhaltige Wärmeversorgung. In Österreich gibt es bereits 2.400 solcher Systeme, aber viele davon benötigen Modernisierungen, um den Anforderungen der Zukunft gerecht zu werden.

BM Retrofit arbeitet an innovativen Konzepten (z.B. in den Bereichen Rauchgas­kondensation, Wärmepumpen und Speicher­technologien), um die Effizienz dieser Anlagen zu steigern. Dies führt zu einem besseren und nachhaltigeren Betrieb und soll zu einem reduzierten Ressourcenverbrauch und einer generellen Senkung der Emissionen beitragen.

Durch den ganzheitlichen Ansatz von BM Retrofit können bestehende Systeme verbessert und an die Zukunft angepasst werden, um Klimaziele zu erreichen und die lokale Wirtschaft zu stärken.

Auftraggeber

Klima- und Energiefonds

Ausschreibung Vorzeigeregion Energie 2021

Projektkoordination

AEE - Institut für Nachhaltige Technologien

Projektpartner

AIT Austrian Institute of Technology GmbH (AIT)

BEST - Bioenergy and Sustainable Technologies GmbH (BEST)

Bioenergie-Service registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung (BIS)

Ing. Leo Riebenbauer GmbH (LEO)

Energieagentur Obersteiermark GmbH (EAO)

EQUANS Energie GmbH (EEN)

JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH (JR)

Pink GmbH (PNK)

Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation (SAG)

StadtLABOR Innovationen für urbane Lebensqualität GmbH (SLG)

StepsAhead Energiesysteme GmbH (STEP)

Technische Universität Wien Institut für Energiesysteme und Elektrische Antriebe (TUW)

30.01.2023

Artikel zum Projekt Vorchdorf in der zek KOMMUNAL

ZEK Vorchdorf

In der zek KOMMUNAL ist kürzlich ein Artikel zu unserem Projekt für die Nahwärme Vorchdorf erschienen. Zuletzt haben wir hier eine Holzgasanlage zur Stromgewinnung mit zusätzlichen Heizkesseln geplant. Das Projekt wurde mit dem Energiestar 2022 ausgezeichnet. Mehr dazu hier: ⬇ 📌
https://kommunal.zek.at/waerme-energieversorgung/regionale-erneuerbare-energie-fuer-gewerbegebiet-in-oberoesterreich/

24.01.2023

Impulsveranstaltung "Solare Eigenversorgung von Gebäuden und Quartieren"

BFEE WEBSITE AKTUELLES1

8.2.2023 von 09.00-14.00 Uhr an der FH Burgenland - Campus Pinkafeld

Kommen Sie vorbei und erfahren Sie Wissenswertes über die Zukunft der solaren Energie! Wir präsentieren Praxisbeispiele von erfolgreichen Großanlagen mit Langzeitspeicherung und geben Einblicke in die Technologie und die Herausforderungen, die es bei der Umsetzung zu meistern gilt.

Das Burgenland schlägt den Weg in eine klimaneutrale Zukunft ein. Der massive Ausbau erneuerbarer Energie, insbesondere der solaren Energie, ist ein wichtiger Baustein für das Ziel bis 2030 klimaneutral zu werden. Erfahren Sie mehr über erfolgreiche Projekte und Betriebserfahrungen aus erster Hand, und tauschen Sie sich mit Experten aus der Branche aus.

Eine Kooperationsveranstaltung von Burgenland Energie, Wirtschaftsagentur Burgenland, FH Burgenland, Klima- und Energiefonds, Austria Solar

Programm und Anmeldung unter: https://www.eventbrite.at/e/solare-eigenversorgung-von-gebauden-und-quartieren-tickets-491689034137
Eintritt frei!

13.01.2023

Besuch in Ternitz von Ministerin Gewessler und Landtagsabgeordneter Krismer

Besuch Gewessler Ternitz 2

Bundesministerin Leonore Gewessler und Abgeordnete Helga Krismer waren zu Besuch in Ternitz. Das SynCraft-Holzgaskraftwerk der KWS Ökokraft Ternitz, bei dem wir die Generalplanung umgesetzt haben, erzeugt Wärme und Strom aus Biomasse und weist einen hocheffizienten Wirkungsgrad auf. Darüber hinaus kann, die beim Verstromungsprozess anfallende Bio-Holzkohle, in der Landwirtschaft zur Bodenverbesserung, bzw. langfristigen CO2-Bindung eingesetzt werden. Wir freuen uns sehr über das Interesse an unserer Arbeit, den fachlichen Austausch und das gute Gespräch.

10.01.2023

CEBC 2023 - wir sind dabei!

CEBC 2023

Vom 18.-20. Jänner 2023 findet die 7. Mitteleuropäische Biomassekonferenz CEBC2023 in Graz statt. Wir sind dabei und präsentieren unsere Projekte für Nawaro in Perg (Holzgas KWK) und die Brucker Biofernwärme (Biomasse Fernwärme mit integrierter Industrieabwärmenutzung). Wir freuen uns auf den aktiven Austausch mit Akteuren der Branche und der Wissenschaft.

21.12.2022

Schließzeiten zu Weihnachten

Betriebsurlaub Weihnachten 2022 ohne Nummer

21.12.2022

Frohe Festtage!

Frohe Festtage 2022

Mit Dank für die gute Zusammenarbeit -im Zeichen der Energiewende- wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes, neues Jahr 2023.
Unsere Firmenweihnachtsspende geht dieses Jahr an die Caritas Ukraine Hilfe. Vielleicht haben ja auch Sie ein wenig Geld übrig, um Menschen in Not zu helfen. Die Caritas Österreich hat viele unterstützenswerte Projekte.
Wir sind vom 23.12.2022 bis 08.01.2023 auf Weihnachtsurlaub.
Sie erreichen uns wieder ab 09. Jänner 2023 zu den gewohnten Bürozeiten.
Ing. Leo Riebenbauer & Team

19.12.2022

Weihnachtsfeier & Teambuilding 2022

Weihnachtsfeier 2022

Firmenweihnachtsfeier & Team Building in der Region Klimaberg Katschberg! Das gesamte Büro Riebenbauer, samt Partner:Innen, verbrachte das letzte Wochenende im schönen Kärnten. Hier planten wir für die Astra BioEnergie 2021 ein Holzgaskraftwerk, das mit Pellets betrieben wird. Am Freitagabend fand unsere Weihnachtsfeier statt und am Samstag gab's dann Schifahrvergnügen bei Kaiserwetter und eine idyllische Pferdekutschenfahrt samt Wanderung am Katschberger Adventweg.

13.12.2022

Vorchdorf mit dem Energie Star 2022 ausgezeichnet

Vorchdorf Energie Star Preis

Wir freuen uns mit unseren Auftraggebern in Vorchdorf! Das von uns geplante Projekt der Genossenschaft Nahwärme Vorchdorf wurde gestern Abend mit dem Energie Star 2022 in der Kategorie "Energiewende Regional" prämiert. Der Oberösterreichische Landes-Energiepreis zeichnete dieses Jahr innovative Projekte und Lösungen aus, die das Bundesland zur Vorzeigeregion für Energietechnologien machen.
Die Nahwärme Vorchdorf hat ihre schon bisher sehenswerte Energieerzeugung deutlich erweitert. Zwei neue Biomassekessel mit 3.000 kW bzw. 500 kW Leistung wurden errichtet. Damit können in Summe jetzt 900 Haushalte mit Heizwärme und Warmwasser versorgt werden. Zusätzlich wird mit einer neuen Holzgas Verstromungsanlage und einer großen Photovoltaikanlage jetzt auch Strom für ca 850 Haushalte erzeugt. Durch die regionale Energieversorgung werden jährlich ca. 2 Millionen Liter Heizöl und 7.000 Tonnen Kohlendioxid aus fossilen Energieträgern eingespart.
Wer mehr über unser Projekt in Vorchdorf erfahren möchte, findet auf unserer Website hier genauere Informationen.

Bild: © Antonio Bayer

12.12.2022

Schenken wir uns gutes Klima!

Weihnachtsgeschenken mit Sinn gesucht? Wie wäre es mit Inspiration für einen klimagerechteren Lebenswandel? "Ein guter Tag hat 100 Punkte",
geschrieben von Biorama-Herausgeber Thomas Weber und erschienen im
Residenz Verlag, gibt wertvolle Anregungen - ohne erhobenen Zeigefinger,
dafür mit jeder Menge praktischen und umsetzbaren Tipps für den Alltag.
Er erklärt darin, wie wir unseren ökologischen Fußabdruck auf ein
Natur-verträgliches Ausmaß senken können. Es gibt mittlerweile auch eine
eigens entwickelt App, die einem den eigenen ökologischen Fußabdruck
verdeutlicht und die den Dialog zwischen Bevölkerung und Regierungen in
Umweltbelangen auf die Sprünge helfen soll. Mehr dazu auf der Website
der Initiative www.eingutertag.org. Check it out!