BMK - Infothek | Bruck a. d. Mur - Unser klimafittes Vorzeigeprojekt

Bruck a d Mur Klimafit 6
Datum:03.09.2021

Infothek des Bundesministeriums für Klimaschutz
Umweltförderung im Inland: CO2-neutrale Alternative für Bruck an der Mur

Seit 2008 betreibt die Brucker BIO-Fernwärme am Standort Bruck a. d. Mur ein Nahwärmenetz, das mit industrieller Abwärme aus der NORSKE SKOG und Wärme aus zwei Biomassekesseln gespeist wird. Mit der zusätzlichen Errichtung dreier Pufferspeicher mit insgesamt 600.000 Litern Speichervolumen, erzielen die beiden Wärmebereitstellungssysteme eine hohe Versorgungssicherheit für die Stadt und tragen wesentlich zur Erreichung der Ziele "Klima- und Energiestrategie 2030" in der Steiermark bei. Das innovative Wärmeversorgungs-Konzept aus industrieller Abwärmenutzung und Biomasse macht die Stadtgemeinde Bruck an der Mur zu einem Aushängeschild für nachhaltigen Klimaschutz.

Nähere Informationen zu unserem "klimafitten", hocheffizienten Vorzeigeprojekt finden Sie auf www.riebenbauer.at.