Eröffnung | einzigartige "Power2heat"- Anlage in Neusiedl a. See

Power2heat Neusiedl Inbetriebnahme 1200 x 630
Technik
Datum:30.06.2021

Nach 2jähriger Bauzeit mit Erweiterung des Biomasse-Heizwerks, der Errichtung von Pufferspeichern, dem Ausbau des Fernwärmenetzes und der Einrichtung einer weltweit einzigartigen "power2heat"-Anlage erfolgte am
24. Juni 2021 die feierliche Eröffnung dieses innovativen Projektes in Neusiedl am See durch Landeshauptmann Mag. Hans Peter Doskozil, Bürgermeisterin LAbg Elisabeth Böhm und den Vorstandsvorsitzenden der Energie Burgenland Mag. Stephan Sharma.

Die neue Anlage koppelt die Sektoren Strom und Wärme, indem aus überschüssigem Windstrom via Hochleistungswärmepumpen Wärme erzeugt und diese direkt ins lokale Fernwärmenetz eingespeist wird. 1.000 Haushalte können so mit grüner Heizwärme versorgt und der Hackguteinsatz ressourcenschonend vermindert werden. Fast 120.000 Kubikmeter Erdgas, 1.200 Tonnen Biomasse und 300 Tonnen CO₂ können dadurch pro Jahr eingespart werden.

Wir freuen uns, dieses "einzigartige" Projekt projektiert, geplant und in der Umsetzung begleitet zu haben.