Der Holzkurier berichtet

Artikel Holzkurier 2024 - 2
Datum: 08.03.2024

Wir freuen uns sehr, dass gleich zwei unserer kürzlich abgeschlossenen Projekte in der aktuellen Ausgabe des Holzkuriers Erwähnung gefunden haben! Dieses Interesse an unserer Arbeit ist für uns eine große Bestätigung und Motivation zugleich.

Eines dieser Projekte, das im Fokus stand, ist die Pellets-KWK Anlage in Fürstenfeld. Fürstenfeld hat sich das ambitionierte Ziel gesetzt, in den kommenden Jahren zu einer führenden Ökoenergie-Gemeinde in Europa zu werden. Wir sind stolz darauf, Teil dieses Vorhabens zu sein. Die von uns geplante Holzvergaseranlage spielt eine wichtige Rolle in diesem Konzept und wird ergänzt durch 15 MW-Photovoltaikanlagen, Tiefengeothermie zur Wärmegewinnung und einen 16 MWh-Batteriespeicher. Mit zwölf Pellets-Holzvergasern des Typs V3.90S der Firma Burkhardt und zwölf nachgeschalteten Blockheizkraftwerken (BHKW) des Typs Eco 165 setzen wir hier auf innovative Technologie für eine nachhaltige Energieversorgung.

Das zweite Projekt, das wir gerne vorstellen möchten, ist die neue Poly-Held-Anlage der BE Energy in Eisenstadt. Diese CO2-neutrale Kesseltechnologie, basierend auf dem Holzvergasungsprinzip von Polytechnik, ist äußerst emissionsarm und unterschreitet die gesetzlichen Emissionswerte deutlich. Mit einem Wirkungsgrad von über 92 % und einem deutlich reduzierten Strom- und Brennstoffverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Feuerungen, trägt die Poly-Held-Anlage maßgeblich zu einer nachhaltigen Energieversorgung bei.

Wir sind stolz darauf, an diesen wegweisenden Projekten beteiligt zu sein und freuen uns darauf, auch in Zukunft einen Beitrag zur Entwicklung nachhaltiger Energielösungen zu leisten.

Zum ArtikelDownload | (Holzkurier, Artikel von Philipp Matzku | 29.02.2024)

Artikel Holzkurier 2024