FILMTIPP | Enerkey - Wer hat den Schlüssel zur Energiewende?

Enerkey3
Datum:15.06.2020

„Enerkey“ ist ein Dokumentarfilm, der zeigt, auf welch vielfältige Weise in österreichischen Haushalten Erneuerbare Energie produziert und genutzt werden kann. Menschen erzählen von ihren Plänen und Umsetzungen, mit denen sie ihr Energieversorgung selbst bewerkstelligen. Zum Beispiel der Landwirt Wolfgang Löser. Seit 2002 ist er mit seinem Hof im Weinviertel (NÖ) energieautark, was bedeutet, dass er Strom und Wärme aus Biomasse und Sonnenenergie selbst produziert. Der Treibstoff für seine Landmaschinen wächst auf dem eigenen Acker und begonnen hat alles mit einer Solaranlage auf seinem Hausdach. Der Film zeigt noch weitere Best-practice-Beispiele, wie durch den Einsatz Erneuerbarer Energiequellen die Energiewende möglich wird.