Besichtigung KWK-Holzgasanlage | Präs. LK-Steiermark Franz Titschenbacher

20201029 Gruppenbild Ternitz 1200x630
Datum:30.10.2020
2020102 HVG Ternitz 700x630 Bild Text

Wir freuen uns über den Besuch und das große Interesse des Steir. LK-Präsidenten Ök.-Rat Franz Titschenbacher an dem, von uns als Generalunternehmen geplanten Holzgas-Kraftwerk der KWS Ökokraft in Ternitz (NÖ). Mit sichtlichem Stolz präsentierte Hr. Andreas Posch seine neue Anlage. Franz Titschenbacher informierte sich eingehend über technische Details, das Abwärmekonzept, die CO2-Einsparung und die ökologische Nutzung der anfallenden Biokohle zur Bodenverbesserung in der Landwirtschaft.

Die Anlage liefert 400 kW Strom und ca. 600 kW Wärme. Dabei wird der produzierte Ökostrom in das öffentliche Stromnetz und die Wärme in das Fernwärmenetz der EVN eingespeist. Die Anlage verfügt auch über drei Trocknungsboxen, in denen Hackgut vorgetrocknet wird.

Die, als Nebenprodukt anfallende Bio-Holzkohle kann in der Landwirtschaft als Bodenverbesserer eingesetzt werden, was im Sinne der Kreislaufwirtschaft zu einer zusätzlichen CO2-Reduktion beiträgt.